Unser Pfarrer – Vakanzvertretung

 

Vakanzvertretung Pfarrer Rald Arndt Blecker

Hallo, ich bin der Neue!

Liebe Leserin, lieber Leser,

Seit dem 1. November bin ich der neue Vakanzvertreter für die Kirchengemeinde Sechshelden, und damit zuständig für die Begleitung des Kirchenvorstandes und für die Amtshandlungen (Taufen, Trauungen, Beerdigungen). Da wir uns in Dillenburg (hier bin seit 1. Mai dieses Jahres Pfarrer der Pfarrstelle Nord) auf den Weg gemacht haben, mehr und mehr mit den Kirchengemeinden Donsbach und Sechshelden gemeinsam zu machen (Stichwort „Kooperation“), sind meine Frau und ich auch für den neuen Sechsheldener  Konfi-Kurs zuständig.

Ich heiße Ralf Arnd Blecker, bin 51 Jahre alt (aber das ändert sich ständig) und stamme ganz aus der Nähe, nämlich aus Sinn. Aufgewachsen bin ich dort als jüngstes Kind meiner Eltern. Nach dem Abitur am Johanneum-Gymnasium Herborn habe ich in Oberursel, Göttingen und Heidelberg Ev. Theologie studiert. Danach schloss ich eine Ausbildung zum Krankenpfleger an. Diese Zeit in der Pflege war und ist mir bis heute Goldes wert, ich habe vieles lernen dürfen, was mir heute, wenn ich Menschen besuche und begleite, eine große Hilfe ist.

Nach dem Vikariat in Gießen Klein-Linden wurde ich 2003 in Merenberg (bei Weilburg) zum Pfarrer ordiniert, Anfang 2012 wechselte ich nach Haiger, im Mai 2021 dann nach Dillenburg.

Mit meiner Frau Sandra (47) bin ich weite Wegstrecken meines Lebens gemeinsam gegangen – bis zum heutigen Tag. Unsere drei Kinder Simon (26), Dorothea (25) und Marlene (19) bereichern unsere Wege seit vielen Jahren. Simon und Dorothea wohnen schon nicht mehr zu Hause. So sind meine Frau und ich mit Marlene –also zu Dritt-  nach Dillenburg gezogen, hinzu kommt noch unsere Dackeldame „Frieda“. In Dillenburg haben wir ein Haus auf dem Löhrenberg gekauft, wo wir jetzt sesshaft werden und  eine Heimat finden möchten.

Was wünsche ich mir?

Eine gute, offene, geistliche Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – nicht nur für die Zeit der Vakanzvertretung (wir hoffen ja sehr, dass die Pfarrstellen  Sechshelden und Donsbach auch bald wieder besetzt werden!!!), sondern auch für den Kooperationsprozess der drei Gemeinden Donsbach, Sechshelden und Dillenburg. 

Gott hat uns so viele Talente gegeben: jedem und jeder. Und wir können und sollen diese Talente in unserem Leben entfalten – nicht nur im privaten Leben, sondern auch in unserer Kirchengemeinde. Mein Wunsch ist, dass wir dies auch tun und auf diese Weise gemeinsam unsere Kirchengemeinden bauen und pflegen!

In diesem Sinne wünsche ich uns eine gute und gesegnete Zeit miteinander.  

Ihr
Pfarrer Ralf Arnd Blecker

 

 Summary: Wofür mein Herz schlägt …

 

  • für meine Familie: Meine Frau und unsere Kinder mit ihren Partnern … und für unseren Dackel!
  • für das Evangelium: Den Glauben Worten und Taten zu leben, weiterzutragen und dabei in der Gemeinschaft und im stillen Kämmerlein zu erleben, dass Gott nicht Zwang, Gesetz und Enge ist, sondern Liebe, Leben und Freiheit. Deshalb ist der christliche Glaube keine Krankheit, sondern eine ansteckende Gesundheit.

Mein Lieblingsbibelvers: „Denn ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes noch irgendeine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn.“ (Römer 8,38f) 

  • für Indonesien: Wir pflegen als Familie intensive Kontakte zur Simalungun- Batak-Kirche in Indonesien; hier lernen wir immer wieder, wie lebendig Kirche und Gemeinde sein kann, auch wenn es materiell an Nötigem fehlt.
  • für das Meer: Wir lieben das Wasser
  • und überhaupt: für Menschen! Ich habe es gern mit Menschen zu tun!

 

Kontakt:

Ralf Arnd Blecker

Nassaustraße 63

35683 Dillenburg

Tel. 02771-8191878

E-Mail: RalfArnd.Blecker@ekhn.de

 

Ralf Blecker mit seiner Frau Sandra
2017 in Jakarta